RAM, ein führendes Marktforschungsunternehmen mit der weltweit größten Referenzdatenbank zur Kommunikation, veröffentlicht einen neuen Typus von Bericht, der sich auf die Basis-Aufgaben einer Anzeige bezieht: Aktionen zu fördern und die Marke zu stärken. Diese neuen KPI vereinfachen und vertiefen die Analyse.

Manchmal kann es kompliziert werden, einen Bericht zu analysieren und in Beziehung zur Werbewirkung zu setzen, da es verschiedene Faktoren gibt, die dazu beitragen und zunächst einmal verstanden werden müssen.

„Mit dieser Entwicklung des neuen KPI Index, möchten wir die Basis-Ergebnisse vereinfachen und die Möglichkeit herausstellen, die Marke weiter zu entwickeln und Aktionen zu fördern. Insgesamt ist die Wirkung eine Kombination von beidem“ erläutert RAM’s CAO Staffan Hultén.

Der Ausgangspunkt für diesen Index sind die Ergebnisse zur Wirkung, die eine einzelne Anzeige oder Kampagne in einer RAM Standard-Untersuchung erzielen. Die Ergebnisse werden mit allen Umfragen aus der gleichen Branche vergleichen, dabei bekommt der Durchschnitt der Umfragen einen Index von 100 für alle Image- und Aktions-Fragen. Jetzt sind die Stärken und Schwächen einer Anzeige viel einfacher zu verstehen. Das Ziel dieser Berichte ist, das der Verkaufsrepräsentant und der Werbekunde schnell versteht, wie die Anzeige funktioniert hat und jetzt Diskussionen geführt werden können, wie die Kampagne weiter entwickelt werden kann.

.

kpi1us

Ein wichtiges Element bei dem neuen Bericht ist die Möglichkeit, die besten Anzeigen aus der eigenen Datenbank des Verlages für die ausgewählte Branche zu sehen: zum Beispiel, welche Anzeige funktionierte insgesamt am besten und speziell für Image und Aktionen. Die Möglichkeit, gute Beispiele von erfolgreichen Anzeigen herauszustellen ist ein gutes Tool für den Anzeigenverkauf und gibt ihm die Gelegenheit, über die Weiterentwicklung der Kommunikation zu diskutieren. Zusätzliche Informationen zur Wichtigkeit des Anzeigenumfeldes zum Beispiel werden die Ziele beim Verkauf unterstützen und den Werbekunden dazu bringen, seine Investitionen zu steigern – mit noch mehr effektiven und effizienten Anzeigen-Kampagnen.

 

kpiads

Mit diesem Bericht hat RAM nicht nur zusätzliche Analysen ermöglicht, sondern auch das Verständnis, wie Werbung wirkt, gefördert,“ erklärt Staffan Hultén.

Eine wichtige Aufgabe für RAM ist es sicherzustellen, dass die Umfragen und Ergebnisse im Tagesgeschäft von Verkaufseinheiten und Beratern einfach zu nutzen sind. Die Fähigkeit, Ergebnisse in einer klaren und einfachen Weise zu produzieren, die der Werbekunde versteht, ist das wichtigste Tool für den Verlag.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Staffan Hultén, CAO der RAM-Gruppe
Telefon +46 (0)703 249193
E-Mail: staffan.hulten@rampanel.com